Zur Übersicht
06. März 2024
Präsenz
Marc Hasselmeyer
09:00 - 16:30 Uhr
535,00 € Mitglieder
645,00 €
Geschäftsstelle KAV Berlin Goethestraße 85, 10623 Berlin

Seminar  •  Eingruppierung

06. März 2024

Stellenbewertung - Stellen bewerten und prüfsicher dokumentieren

Exklusiv für KAV Berlin Mitglieder
Marc Hasselmeyer
09:00 - 16:30 Uhr
535,00 € Mitglieder
645,00 €
Geschäftsstelle KAV Berlin Goethestraße 85, 10623 Berlin

Die Dokumentation von Aufgaben in einer Stellenbeschreibung ist ein erster Schritt bei der Neu- oder Umgestaltung einer Stelle. Doch erst die Stellenbewertung und Eingruppierung nach dem jeweiligen Tarifvertrag bildet den Abschluss des Prozesses. In der Personalpraxis wird oft das Ergebnis der Bewertung – also die Entgeltgruppe – ermittelt, jedoch die aussagekräftige Begründung der erfüllten Eingruppierungsmerkmale vernachlässigt. Nicht selten ist auch die Dokumentation der Stellenbewertungsbegrün-dung lückenhaft. Dies führt nicht selten zu Kritik durch Rechnungshöfe und zu Schwierigkeiten bei Eingruppierungsstreitigkeiten.

In diesem eintägigen Seminar gehen wir den Prozess der Stellenbewertung von Anfang bis Ende in allen Bewertungsschritten durch und besprechen die Anforderungen an eine gelungene Dokumentation des Ergebnisses sowie seiner Begründung.

  • Grundlagen der Stellenbewertung und Eingruppierung
  • Relevante und nicht relevante Kriterien für die Eingruppierung
  • Anwendung der Tarifverträge und deren Unterabschnitte (Spezialitätsgrundsatz)
  • Bildung von Arbeitsvorgängen
  • Auslegung von Tätigkeitsmerkmalen
  • Hilfreiche Dokumente, Textbausteine und Leitfäden
  • Prüfung und Bewertung des erforderlichen Niveaus an Fachwissen / Qualifikationen
  • Prüfung und Bewertung von Verantwortung, Bedeutung usw.
  • Abgrenzung Bachelor- und Masterniveau
  • Aufbau und Formulierung von Bewertungsbegründungen
  • Prüfung und Begründung des „Sonstigen Beschäftigten“
Referent

Marc Hasselemyer

Rechtsanwalt | Mediator | Berater | Trainer